Herzlich Willkommen
beim Sportverein Bolstern e.V.


Aktuelle Nachrichten auf unserer Facebook Seite
und auf Fupa.net, Bezirk Donau


Nächste Spiele SV Bolstern e.V.

Auf Fussball.de können Sie jederzeit sehen, wer als nächstes von unseren Mannschaften spielt und ob es Heim- bzw. Auswärtsspiele sind. Wir freuen uns, über viele Fans und natürlich die Unterstützung. 

Vorzeitige Winterpause, keine Spiele mehr ab 04.12.2021

 Alle noch anstehenden Spiele 2021 werden erst 2022 durchgeführt. Die vorgezogene Winterpause ist die einzig richtige Entscheidung.

Schiedsrichterneulingskurs

Schiedsrichter/in gesucht!


Du liebst den Fußball und willst Spiele als Schiedsrichter/in leiten? Dann werde auch Du Schiedsrichter/in bei der SRG Saulgau.


Bei Fragen kannst Du dazu auch gerne Verbindung mit unserem Schiedsrichterbeauftragten oder dem Vorsitzenden Fußball aufnehmen.


Die Anmeldung sowie weitere Informationen erhältst du auf der Homepage der SRG Saulgau.

Im Sportheim des SV Bolstern ist neuerdings ein Defibrillator zu finden


Christian Sauter (rechts) von der Firma Defibtech übergibt den Defibrillator nach erfolgreicher Einweisung an Benny Heinzle (links) vom SV Bolstern.  

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Überlebenschancen verdoppeln sich, wenn ein Defibrillator vor Ort eingesetzt wird. Aus diesem Grund hat man schon längere Zeit über die Anschaffung eines sogenannten AEDs (automatisierter externer Defibrillator) nachgedacht. Die Kosten für ein qualitativ hochwertiges Gerät sind für einen Verein allerdings nicht zu verachten. Als der Württembergische Fußballverband jedoch über eine Sonderaktion für wfv-Mitglieder berichtet, wurde nicht mehr lange gezögert und von der Kooperation mit der Firma Defibtech Gebrauch gemacht. Die Abwicklung sowohl mit dem wfv als auch mit der Firma Defibtech war wirklich reibungslos. Bei der Einführung vor Ort konnten schließlich Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und aktive Spieler geschult werden, sodass möglichst viele Personen mit dem tatsächlich laienhaft zu bedienenden Gerät vertraut gemacht werden konnten. 

Jens Naske, Geschäftsführer der Firma WENA-CAR Produkt GmbH, ist zuletzt noch ein großer Dank auszusprechen. Er hat sich bereit erklärt, einen großzügigen Betrag für die Anschaffung des Defibrillators zu spenden. Seiner langjährigen Treue zum Verein sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt! 

Impressionen Vorbereitungsspiele Saison 2021/2022